Blick auf das Konzertpublikum und die Bühne in Tambach-Dietharz an der Talsperre.
Bildrechte: MDR/Marco Prosch

MDR-Musiksommer 2019: VVK-Start am 29.10.

Blick auf das Konzertpublikum und die Bühne in Tambach-Dietharz an der Talsperre.
Bildrechte: MDR/Marco Prosch

Der MDR-Musiksommer geht 2019 vom 1. Juni bis zum 7. September. 14 Wochen lang ist das beliebte Klassik-Festival mit der bewährten Mischung aus Konzerten etablierter Musikerinnen und Musiker sowie junger Talente in ganz Mitteldeutschland zu Gast, zu erleben an den schönsten Spielstätten von alten Burgen über malerische Schlossparks bis zu kleinen Kapellen und großen Kirchen. Auch ungewöhnliche Orte wie alte Fabriken, ein umfunktionierter Stall und - anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Kunstströmung - Bauhaus-Gebäude werden zur Bühne für große Sinfoniekonzerte oder intime Kammermusik. 2019 gibt es wieder mehr Konzerte als in diesem Jahr zu genießen: Das sommerliche Musikfestival wächst kontinuierlich weiter, nicht zuletzt aufgrund des Erfolgs und der Wertschätzung bei Publikum und Künstlern.

Das Festival-Programm erscheint am 24. Oktober auf den Seiten des MDR-Musiksommers sowie im Gesamtprogrammheft.

Konzertkarten sind ab 29. Oktober im MDR-Ticketcenter unter mdr-tickets.de und an Vorverkaufsstellen vor Ort erhältlich.

Zuletzt aktualisiert: 27. September 2018, 14:52 Uhr