Marie Jacquot dirigiert das MDR-Sinfonieorchester in Weißensee beim MDR MUSIKSOMMER

Eine junge Dirigentin gastierte in Weißensee beim MDR-Sinfonieorchester: Marie Jacquot. Die Französin führte am Pult durch ein Programm voll quirliger Lebensfreude, u. a. mit Mendelssohns Ouvertüre zu "Ein Sommernachtstraum". In Tschaikowskis Rokoko-Variationen zeigte dann Solistin Anastasia Kobekina viel Spielfreude auf ihrem Violoncello. Dieser Esprit kam auch in Mozarts Linzer Sinfonie zur Geltung, aber sehen Sie selbst - in unserer Bildergalerie.

MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Der MDR MUSIKSOMMER ist an diesem Sommernachmittag in Weißensee zu Gast. In der Kulturkirche steht ein klassisch-romantisches Programm mit Orchester, einer jungen Dirigentin sowie einer herausragenden Solistin an. Noch ist genug Zeit, im Programmheft zu blättern oder sich am Stand von MDR KLASSIK ein Getränk zu besorgen. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Der MDR MUSIKSOMMER ist an diesem Sommernachmittag in Weißensee zu Gast. In der Kulturkirche steht ein klassisch-romantisches Programm mit Orchester, einer jungen Dirigentin sowie einer herausragenden Solistin an. Noch ist genug Zeit, im Programmheft zu blättern oder sich am Stand von MDR KLASSIK ein Getränk zu besorgen. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
In der voll besetzten Kirche, die restauriert und erst 2015 als Kulturkirche eröffnet wurde, wartet das Publikum nun gespannt auf den Konzertbeginn. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Marie Jacquot heißt die junge Dirigentin, die die Musiker des MDR-Sinfonieorchesters an diesem Abend leitet. Sie war Assistentin von Kirill Petrenko und steht nun selbst häufig am Pult namhafter Ensembles. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Das Konzert beginnt mit der romantischen Ouvertüre "Ein Sommernachtstraum" von Felix Mendelssohn Bartholdy, die er als gerade einmal 17-Jähriger komponierte. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Die Musiker legen viel Spannung in die Musik mit dem geheimnisvollen Elfenzauber. Die Ouvertüre basiert auf dem bekannten Shakespeare-Werk und zieht noch immer die Hörer in ihren Bann. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Als die Cellistin Anastasia Kobekina vor dem Orchester Platz nimmt, bleibt es romantisch. Die junge Solistin interpretiert die Rokoko-Variationen von Peter Tschaikowski. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Das Stück gehört zum klassischen Cello-Repertoire. Anastasia Kobekina zeigt die wunderbar gesangliche Seite ihres Instrumentes und verzaubert mit ihren Solo-Partien die Zuhörer in Weißensee. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Das MDR-Sinfonieorchester liefert dafür die klangliche Grundlage. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
In der Konzertpause bleibt für die Dirigentin eine kurze Verschnaufpause. Sie genießt die Sonne und durchdenkt noch einmal wichtige Stellen der nun folgenden "Linzer"-Sinfonie von Wolfgang Amadeus Mozart. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Letzte Absprachen gibt es auch bei den Musikern des MDR-Sinfonieorchesters. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR MUSIKSOMMER-Konzert in Weißensee mit MDR-Sinfonieorchester, Anastasia Kobekina (Violoncello) und Marie Jacquot (Dirigentin).
Der Mozart gelingt in einer frischen Interpretation und überzeugt das Publikum, das begeistert applaudiert. Dieses Konzert im Rahmen des MDR MUSIKSOMMERS war sicher für viele ein besonderes Erlebnis. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Alle (11) Bilder anzeigen