Erfurt - Predigerkirche

Die Erfurter Predigerkirche beherbergte eine Knabenschule, war Gefangenenlager und Heulager. Beim MDR-Musiksommer ist sie der passende Rahmen für ein besonderes Konzert in der Reihe "Bachorte" mit dem Barockensemble Gli Incogniti.

MDR MUSIKSOMMER-Konzert mit Nils Mönkemeyer in Erfurt
Konzert des MDR-Musiksommers 2017 in der Erfurter Predigerkirche. Bildrechte: MDR/Stephan Flad

Um ein Haar wäre die Predigerkirche während der Napoleonischen Kriege abgerissen worden. Nur durch den Einspruch des Architekten und Baumeisters Karl Friedrich Schinkel blieb eines der schönsten und bedeutendsten Beispiele der Bettelordenarchitektur im deutschen Sprachraum erhalten. Das Gotteshaus steht eingebettet in den mittelalterlichen Stadtkern Erfurts mit seinen sorgfältig restaurierten Renaissance- und Fachwerkhäusern und seinen unzähligen Gassen und Brücken. Seine Formensprache ist bestimmt von der Weite und Tiefe des Raumes, klar gegliedert durch Pfeiler und Gewölbe. Predigerkirche und -kloster sind die einzigen erhaltenen Wirkungsstätten von Meister Eckart.

Adresse Vorverkauf
Predigerkirche Erfurt

Predigerstraße 4

99084 Erfurt
Konzertkarten erhalten Sie unter mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:



Erfurt Tourismus und Marketing GmbH

Benediktsplatz 1

99084 Erfurt

Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2019, 08:01 Uhr