Gotha - Kulturhaus

Im Kulturhaus im thüringischen Gotha gastiert der MDR-Musiksommer mit einem Konzert der Reihe "Sommermusik": Hier spielt das MDR-Sinfonieorchester unter Leitung von Ruth Reinhardt.

Der Saal im Kulturhaus in Gotha: Blick über leere Stuhlreihen zur Bühne, auf dem geschlossenen Vorhang ist der Kreis eines Scheinwerfers zu sehen.
Blick auf die Bühne im Kulturhaus Gotha Bildrechte: Bernd Seydel

Seit achtzig Jahren ist das Kulturhaus ein Zentrum des kulturellen Lebens in Gotha. Am Rande der Innenstadt wurde es als Kino gebaut und 1940 eröffnet. In den 1970er Jahren baute man es zum Kreiskulturhaus um - mit Theaterbühne, Café und modernisiertem Innenausbau. Ein besonderer Höhepunkt des Hauses sind die eingebaute Schuke-Orgel am Rande der Bühne und die gute Akustik durch die elegante Holzvertäfelung. Seit 1990 ist es als "Gothaer Kulturhaus" Eigentum der Stadt und wird für Aufführungen aller Art, Konzerte, Shows bis hin zu Opern und Musicals genutzt.

Der MDR-Musiksommer ist 2020 erstmals im Kulturhaus Gotha zu Gast. In der Reihe "Sommermusik" spielt das MDR-Sinfonieorchester unter Leitung von Ruth Reinhardt.

Adresse Vorverkauf
Ekhofplatz 3

99867 Gotha
Konzertkarten erhalten Sie unter mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:



Tourist-Information Gotha

Hauptmarkt 40

99867 Gotha