Havelberg - Dom St. Marien

Aus den USA stammt das Vokalquartett New York Polyphony, das dieses Jahr schon zum zweiten Mal beim MDR-Musiksommer zu Gast ist. In der eindrucksvollen Kulisse des Havelberger Doms singen sie Musik der Renaissance.

Das Vokalensemble Chanticleer singt zum Abschluss des MDR-Musiksommers 2017 im Dom zu Havelberg.
Konzert des MDR-Musiksommers 2017 im Dom zu Havelberg Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Auf einer eiszeitlichen Höhe unweit der Havel thront seit 1150 der Dom St. Marien. Der Standort der Bischofskirche war mit Bedacht gewählt, befand sich doch an dieser Stelle eines der bedeutendsten heidnischen Heiligtümer der Umgebung. Schließlich hatte König Otto I. das Bistum Havelberg Mitte des 10. Jahrhunderts mit dem Ziel gegründet, die ansässigen Westslawen zu missionieren. Die romanische Kirche wurde nach einem Brand gotisch umgebaut. Angrenzende Klostergebäude beherbergen heute die katholische Kapelle St. Norbert, den Paradiessaal und das Prignitz-Museum mit Ausstellungen über die Dom- und Stadtgeschichte.

Adresse Vorverkauf
Domplatz

39539 Havelberg
Konzertkarten erhalten Sie unter mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:



Volksstimme

Service-Punkt Havelberg

Schulstraße 8

39539 Havelberg

Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2019, 08:00 Uhr