Kirchenbänke und Altarraum der Herderkirche Weimar
Bildrechte: MDR/ Oliver Jueterbock

Weimar - Herderkirche

Mit der Reihe "Bachorte" macht der MDR-Musiksommer in der Herderkirche Weimar Station. Es gastiert hier eines der renommiertesten Kammerorchester im Bereich Barock und Wiener Klassik: Die Academy of St. Martin in the Fields. Violinist Tomo Keller leitet das Ensemble, das Werke von Mozart und der Bach-Familie im Gepäck hat.

Kirchenbänke und Altarraum der Herderkirche Weimar
Bildrechte: MDR/ Oliver Jueterbock

Der Mythos, einmal der Welt ein Zentrum für Literatur, Kunst und Lebenskultur gewesen zu sein, übt auf Besucher der Stadt Weimar bis heute eine ungebrochene Faszination aus. Die Stadtkirche St. Peter und Paul geht in ihren Ursprüngen bis auf die Stadtgründung zurück, war Residenzkirche und über mehr als hundert Jahre Grablege der Ernestiner. Zwei berühmte Bach-Söhne wurden hier getauft: Friedemann und Carl Philipp Emanuel. Ihren Beinamen »Herderkirche« verdankt sie dem langjährigen Wirken des Philosophen und Theologen Johann Gottfried Herder als Generalsuperintendent von Sachsen-Weimar und Eisenach. Berühmtestes Kunstwerk der Kirche ist ein dreiflügeliges Altarbild, das von Lucas Cranach dem Jüngeren geschaffen wurde.

Adresse Vorverkauf
Herderplatz 8

99423 Weimar
Konzertkarten erhalten Sie unter www.mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

oder vor Ort:



Reisebüro Schumacher

Weimar

Theaterplatz 2a

99423 Weimar

Zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2019, 13:46 Uhr