MDR-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor auf der Seebühne im Magdeburger Elbauenpark vor voll besetzten Publikumsrängen
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Magdeburg - Seebühne im Elbauenpark

Inmitten des Elbauenparks in Magdeburg liegt die Seebühne, auf der beim MDR-Musiksommer alle drei MDR-Ensembles gemeinsam zu erleben sind. Christoph Gedschold dirigiert das MDR-Sinfonieorchester, den MDR-Rundfunkchor und den MDR-Kinderchor in Carl Orffs Monumentalwerk "Carmina Burana".

MDR-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor auf der Seebühne im Magdeburger Elbauenpark vor voll besetzten Publikumsrängen
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Der etwa 100 Hektar große Elbauenpark wurde anlässlich der Bundesgartenschau 1999 angelegt. Inmitten des Parkgeländes präsentiert sich die Seebühne. Das überdachte, von Wasser umgebene Amphitheater besteht aus fünf wie Blütenblätter angeordneten Tribünen. Von hier aus bietet sich ein wundervoller Blick auf die einzigartige Naturkulisse mit See, Pappelwäldchen und der großen Angerwiese. Die schwimmende Bühne überspannt eine transparente Stahl-Glas-Konstruktion, die nicht nur für eine ausgesprochen gute Akustik sorgt, sondern auch ein interessantes Spiel mit dem Licht bewirkt.

Adresse Vorverkauf
Tessenowstr. 5 A

39114 Magdeburg
Konzertkarten erhalten Sie unter www.mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:



Tourist-Information Magdeburg

Breiter Weg 22

39104 Magdeburg

Zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2019, 13:29 Uhr