Naumburg - Haus Sonneck

Idyllisch in den Weinbergen über Naumburg liegt Haus Sonneck, Erwachsenenbildungsstätte, Konzertort und Weingut zugleich. Im MDR-Musiksommer wird der Garten beim Konzert der Leipziger Blechbläsersolisten zur Bühne.

Blick auf Publikum und Bühne mit Blasensemble beim MDR-Musiksommer im Garten von Haus Sonneck in Naumburg
Bildrechte: MDR/Christiane Fritsch

Über dem Zusammenfluss von Saale und Unstrut liegt ein großer Weinberg, auf dem sich seit 1993 eine Erwachsenenbildungsstätte befindet. Mit diesem Weinberg hat die Akademie Haus Sonneck ein Alleinstellungsmerkmal und kann ihre Qualität deshalb nicht nur mit einem Testat für Bildungsarbeit nachweisen, sondern auch mit Bezeichnungen wie »… QbA, Spätlese, Auslese, im Barrique gereift ...« ausdrücken. Neben den Seminarangeboten kann man, gepaart mit einem wunderbaren Blick auf Naumburg, auch den guten Saale-Unstrut-Wein genießen. Wer erfahren will, was den Künstler Max Klinger an dieser Gegend reizte, sollte dem benachbarten Klinger-Weinberg und -Museum einen Besuch abstatten.

Adresse Vorverkauf
Telegraphenweg 8

06618 Naumburg
Konzertkarten erhalten Sie unter mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:



Tourist-Information Naumburg

Markt 6

06618 Naumburg

Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2019, 08:00 Uhr