Die Naumburger Stadtkirche St. Wenzel von innen mit Blick auf die Orgelempore
Bildrechte: MDR/Christiane Fritsch

Naumburg - Stadtkirche St. Wenzel

Der besondere Reichtum an Sehenswürdigkeiten, der Charme der Altstadt und die landschaftlich einzigartige Umgebung versprechen einen spannenden und angenehmen Aufenthalt in Naumburg. In die Stadtkirche St. Wenzel kommen im Rahmen des MDR-Musiksommers das MDR-Sinfonieorchester und der MDR-Rundfunkchor, die unter der Leitung von Nicholas McGegan Werke von Bach und Händel interpretieren.

Die Naumburger Stadtkirche St. Wenzel von innen mit Blick auf die Orgelempore
Bildrechte: MDR/Christiane Fritsch

Die Stadtkirche St. Wenzel am Marktplatz von Naumburg ist die Hauptkirche der Stadt außerhalb des geistlichen Bezirks der ehemaligen Domfreiheit. Ihr Kirchturm ist mit 72 Metern der höchste Turm der Stadt. Er besitzt in 53 Metern Höhe eine Aussichtsplattform, die von April bis Oktober täglich geöffnet hat. Der spätgotische Bau von 1426 erhielt 1510/1520 sein Westportal und 1724 im Innern eine barocke Ausstattung. Hervorhebenswert sind u. a. der Hochaltar von 1680 sowie Gemälde aus der Werkstatt von Lucas Cranach d. Ä. und die Hildebrandt-Orgel als ein Juwel barocker Orgelbautradition.

Adresse Vorverkauf
Topfmarkt 18

06618 Naumburg
Konzertkarten erhalten Sie unter www.mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:



Tourist-Information

Naumburg

Markt 6

06618 Naumburg

Zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2019, 13:30 Uhr