Kirche St. Nikolai Osterburg, grüne Kirchenbänke und Orgelempore
Bildrechte: MDR

Osterburg - Nicolaikirche

Im Stadtzentrum Osterburgs liegt die Nicolaikirche, die im 12. Jahrhundert geweiht wurde. Beim MDR-Musiksommer sind hier das MDR-Sinfonieorchester, Trompeter Simon Höfele und Dirigent Jonathan Cohen zu erleben.

Kirche St. Nikolai Osterburg, grüne Kirchenbänke und Orgelempore
Bildrechte: MDR

Die kleine (ehemalige Hanse-) Stadt in der Altmark fand erstmals urkundliche Erwähnung im Jahr 1157. Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts wuchs sie kaum über die Grenzen der mittelalterlichen Anlage hinaus. Noch bevor Osterburg 1208 das Stadtrecht erhielt, wurde die Nicolaikirche 1188 geweiht. Der Turm gilt als der älteste erhaltene Teil der heutigen Kirche, seine Untergeschosse dürften mit der romanischen Basilika in der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts angelegt gewesen sein. Die schlichte Ausgestaltung des Kirchenraums erfolgte mit dem Wiederaufbau, nachdem ein großer Stadtbrand 1761 den zuvor gotischen Bau zerstört hatte.

Adresse Vorverkauf
Wasserstr. 12

39606 Osterburg
Konzertkarten erhalten Sie unter www.mdr-tickets.de,

sowie telefonisch unter 0341.94 67 66 99

Zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2019, 13:30 Uhr