Plauen - Parktheater

Im Plauener Stadtpark liegt das moderne, überdachte Amphitheater, das im MDR-Musiksommer 2020 erstmals zum Spielort wird: In der Reihe "Gartenträume" sind die Blechbläser von German Brass mit einem Konzert zu Gast.

Blick in den Zuschauerraum des Parktheaters Plauen
Bildrechte: Festhalle Plauen

Natur, Baukunst und Theater spielen in der größten Stadt des sächsischen Vogtlands seit Langem eine wichtige Rolle: Die zweithöchste Erhebung der Stadt, der Kemmler, ist ein erloschener Vulkan, die Friedensbrücke besitzt einen der größten steinernen Brückenbögen weltweit und die Elstertalbrücke ist die zweitgrößte Ziegelbrücke überhaupt. 1898 wurde das von dem Plauener Semper-Schüler Arwed Roßbach entworfene Theater eröffnet. Im wenige Jahre später angelegten Landschaftspark waren sehr bald schon Konzerte zu erleben. 1964 wurde das heute überdachte Parktheater eröffnet, das u. a. vom 2000 fusionierten Theater Plauen-Zwickau bespielt wird und deutlich mehr Plätze als beide Stammhäuser zusammen bietet.

Adresse Vorverkauf
Stadtparkring 11

08523 Plauen
Konzertkarten erhalten Sie unter mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:

Reisebüro Sendig

Herrenstraße 8

08523 Plauen

Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2019, 08:00 Uhr