Schneeberg - St. Wolfgang

Die spätgotische Kirche St. Wolfgang ist das Wahrzeichen der Stadt Schneeberg. In der Reihe "Sommermusik" ist hier beim MDR-Musiksommer das Leipziger Calmus Ensemble zu Gast und bringt Musik aus einem Jahrtausend mit.

Blick in den Innenraum der Kirche St. Wolfgang in Schneeberg während eines Konzerts im MDR-Musiksommer
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

An der Silberstraße im oberen Westerzgebirge, auf dem 470 Meter hohen Gipfel, liegt Schneeberg. Die Stadt ist seit Jahrhunderten vom Bergbau geprägt. Weithin sichtbar ist die markante spätgotische St. Wolfgangskirche. Im Krieg zerstört, wurde sie in ihrer architektonischen Substanz weitgehend wiederhergestellt. Lucas Cranach Vater und Sohn schufen den berühmten Flügelaltar, der Selbstbewusstsein und Reichtum der Bürgerschaft repräsentiert. Schneebergs kreisrundes historisches Stadtbild ist ein sehenswertes Ensemble mit Bauten aus Renaissance und Barock.

Adresse Vorverkauf vor Ort
Kirchplatz

08289 Schneeberg
Konzertkarten erhalten Sie unter mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:

Reiseland GmbH

Marienplatz 1

08056 Zwickau

Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2019, 08:00 Uhr