Sondershausen - Achteckhaus

Sondershausen hat eine lange und reiche musikalische Tradition. Eng damit verbunden ist das Achteckhaus, wo der MDR-Musiksommer 2022 in der Reihe "Sommermusik" zum Konzert lädt.

Achteckhaus in Sondershausen.
Bildrechte: MDR/Stephan Flad

Das Residenzschloss Sondershausen war einst Sitz der Grafen, bis 1918 der Fürsten zu Schwarzburg-Sondershausen. Das vierflügelige Ensemble befindet sich in einem mehr als 30 Hektar großen Schlosspark, in dem das 1709 fertiggestellte Achteckhaus ein besonderes architektonisches Kleinod darstellt. Wenn man von außen einen Blick durch die Fensterscheiben an die Decke des Raumes richtet, fasziniert das Deckengemälde, das Lazaro Maria Sanguinetti geschaffen haben soll. Es stellt den Triumph der Venus dar. Zwischen 1919 und 1957 diente das Haus als Lagerraum, wurde bis 1960 aufwendig renoviert und ist heute Ort für Sommerkonzerte.

Adresse: Schloss 2 | 99706 Sondershausen

Vorverkauf

Online: mdr-tickets.de
Telefonisch: 0341 - 94 67 66 99
Vor Ort: Touristinformation (Markt 9 | 99706 Sondershausen)

Der MDR-Musiksommer in Sondershausen