MDR MUSIKSOMMER: Konzerte auf der Wartburg haben begonnen

Der MDR MUSIKSOMMER gastiert jedes Jahr mit mehreren Konzerten hoch über Eisenach auf der Wartburg. Die renommierte Konzertreihe eröffnete in diesem Jahr das Klaviertrio mit Lena Neudauer (Violine), Julian Steckel (Violoncello) und Matthias Kirschnereit (Klavier). Sie boten im Palas Musik böhmisch-mährischer Komponisten wie Dvořák, Kodály und Smetana - Werke voller Melodienreichtum und feurigen Rhythmen. Den stimmungsvollen Abend hat Stefan Hoyer mit der Kamera eingefangen.

MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
Die Welterbestätte Wartburg ist eine der berühmtesten und auch beliebtesten Spielstätten im MDR MUSIKSOMMER. Jedes Jahr folgen renommierte Künstlerinnen und Künstler gern der Einladung hierher. In diesem Jahr wurde der Kammermusikreigen am 13. Juli vom Klaviertrio mit Lena Neudauer (Violine), Julian Steckel (Violoncello) und Matthias Kirschnereit (Klavier) eröffnet. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
Die Welterbestätte Wartburg ist eine der berühmtesten und auch beliebtesten Spielstätten im MDR MUSIKSOMMER. Jedes Jahr folgen renommierte Künstlerinnen und Künstler gern der Einladung hierher. In diesem Jahr wurde der Kammermusikreigen am 13. Juli vom Klaviertrio mit Lena Neudauer (Violine), Julian Steckel (Violoncello) und Matthias Kirschnereit (Klavier) eröffnet. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
Der prachtvolle Festsaal dient jeden Sommer als Konzertsaal. Er ist Teil des Palas', dem noch aus dem 12. Jahrhundert erhaltenen Hauptgebäude der Wartburg, deren spätere An- und Umbauten die Anlage noch wesentlich vergrößert haben. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
Manager Oliver Jueterbock begrüßt das Publikum zum MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg.
Oliver Jueterbock, MDR MUSIKSOMMER-Manager, begrüßte das Publikum zum sommerlichen Konzert. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
"Czech Connections" war der Abend überschrieben: Es erklangen Werke von Antonín Dvořák, Zoltán Kodály,Leoš Janáček und Bedřich Smetana. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
Der Festsaal zeichnet sich nicht nur seine prächtige Ornamentik aus, sondern auch durch eine herausragene Akustik. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
Der gesamte Palas gilt als Kostbarkeit spätromanischer Baukunst. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
Die Wartburg gehört zu den historische bdeutendsten mittelalterlichen Festungsbauten Deutschlands. Der weitläufige Innenhof der Burganlage war beim Konzert ein schöner Aufenthaltsort, um in der Pause den lauen Sommerabend zu genießen. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
Lena Neudauer begann bereits im Alter von drei Jahren mit dem Geigespielen. Internationale Aufmerksamkeit wurde ihr zuteil, als sie als 15-Jährige den Leopold-Mozart-Wettbewerb in Augsburg gewann und zusätzlich mit fast allen Sonderpreisen ausgezeichnet wurde. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR MUSIKSOMMER auf der Wartburg
ECHO Klassik-Preisträger Matthias Kirschnereit gilt als einer der erfolgreichsten deutschen Pianisten. Auch Cellist Julias Steckel wurde mit dem begehrten ECHO Klassik ausgezeichnet. Zuvor hatte er schon den Internationalen ARD-Wettbewerb gewonnen. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
MDR-Musiksommer auf der Wartburg
Nach diesem Auftaktkonzert gastiert der MDR MUSIKSOMMER 2018 mit noch vier weiteren Konzerten auf der Wartburg, zwei davon sind bereits ausverkauft. Bildrechte: MDR/Stefan Hoyer
Alle (10) Bilder anzeigen