Windsbacher Knabenchor in Eisenach beim MDR MUSIKSOMMER

Der Windsbacher Knabenchor begeistert das Publikum auf der ganzen Welt mit seiner erstklassigen Mischung von Qualität, Musikalität und Klangreinheit. Beim MDR MUSIKSOMMER in der Georgenkirche Eisenach haben die Jungen unter der Leitung von Dirigent Martin Lehmann ein reines Bach-Programm präsentiert, unterstützt von den Deutschen Kammer-Virtuosen Berlin. Hier können Sie das Konzert in Bildern nacherleben.

Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Beim MDR MUSIKSOMMER-Konzert in der Georgenkirche in Eisenach will der Windsbacher Knabenchor unter Leiter Martin Lehmann ein reines Bach-Programm präsentieren. Das passt sehr gut hierher, schließich ist dies die Geburtstadt des Komponisten. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Beim MDR MUSIKSOMMER-Konzert in der Georgenkirche in Eisenach will der Windsbacher Knabenchor unter Leiter Martin Lehmann ein reines Bach-Programm präsentieren. Das passt sehr gut hierher, schließich ist dies die Geburtstadt des Komponisten. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Neben den Knaben aus Bayern sind aus dem Norden die Deutschen Kammer-Vituosen Berlin angereist. Sie geben den Werken, die hier erklingen werden, das instrumentale Fundament. Mit dabei auch die Gesangssolisten Magdalene Harer, Marie Henriette Reinhold, Christian Rathgeber und Julian Orlishausen. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Mit der Kantate "Gott fähret auf mit Jauchzen" beginnt das Konzert. Knabenchor wie Solisten interpretieren das Werk sehr einfühlsam. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Dirigent Martin Lehmann hat nicht nur den Knabenchor im Blick. Auch die Instrumentalisten aus Berlin stehen unter seiner Leitung. Mit ihnen interpretiert er die Orchestersuite Nr. 2 h-moll. Zentrales Instrument dabei ist die Flöte. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Das Publikum spendet zur Pause viel Applaus. Wann ist es schon möglich, an diesem Bachort Interpretationen des Barockmeisters von solcher Qualität zu erleben. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Nach der Pause erstrahlt der Altarraum der Kirche in blau-violettem Licht. Auf dem Programm stehen die Motette "Der Geist hilft unser Schwachheit auf" und die Kantate "Lobet Gott in seinen Reichen". Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Besonders wirkungsvoll ist die doppelchörige Motette Bachs. Um den Effekt noch zu unterstreichen lässt Martin Lehmann den Chor in zwei Blöcken aufstellen. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Ein sehr frühes Werk Bachs beendet das Konzert. Der Chor "Lobet Gott in seinen Reichen" aus dem "Himmelfahrtsoratorium" erklingt zum Abschluss mit allen Sängern und Instrumentalisten. Hier zeigen sich die Strahlkraft der Instrumente und Stimmen. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Einige Windsbacher verabschieden sich mit diesem Konzert von ihrem Chor. Fünf Sänger hatten zuvor ihr Abitur abgelegt. Daran wird am Ende des Konzertes in bewegenden Worten erinnert - ein emotionaler Moment für die Sänger. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Der Windsbacher Knabenchor singt in der Eisenacher Georgenkirche ein MDR MUSIKSOMMER-Konzert
Applaus vom Publikum und von den jungen Sängern gibt es zum Abschluss dieses besonderen Bach-Abends, an dem das MDR MUSIKSOMMER-Publikum einen Chor und ein Instrumentalensemble mit einer unverwechselbaren Klangkultur kennenlernen konnte. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Alle (10) Bilder anzeigen