Die Jury bespricht sich unter sich.
Die Jury besteht aus echten Profis, die ganz genau hinschauen und alles auswerten. Bildrechte: STARSHIP FILM

Das Casting

Im Februar startete auf der Homepage von MDR und KiKA der Aufruf, Teil der "MY MOVE DANCE CREW" zu werden. Bis April bewarben sich 250 Kids aus ganz Deutschland und der Schweiz zwischen 13 und 16 Jahren. Die 19 besten Tänzer wurden ausgewählt, am großen Casting in Berlin teilzunehmen. Und das hat es in sich...

Die Jury bespricht sich unter sich.
Die Jury besteht aus echten Profis, die ganz genau hinschauen und alles auswerten. Bildrechte: STARSHIP FILM

Das Casting in Berlin - so lief es ab

Die ersten 10 der 19 auserwählten Tänzer zeigen eine eigene Choreografie zu ihrem persönlichen Lieblingssong. Danach tanzen alle 10 Tänzer (erstmals) gemeinsam eine Choreografie, die Jurorin und Choreografin Vio ihnen vorher geschickt hat. Das heißt, obwohl sie sich nicht kennen und beim "MY MOVE" - Casting zum ersten Mal aufeinandertreffen, müssen sie sich innerhalb von 20 Minuten als Tanzcrew organisieren!

My Move
Die in wenigen Minuten einstudierte Gruppen-Choreo wird der Jury präsentiert - wer kommt weiter? Bildrechte: STARSHIP FILM

Nach dem Gruppentanz entscheidet dann die Jury: Welche fünf Tänzer müssen gehen? Welche fünf Tänzer kommen weiter ins Finale. Das Gleiche wird im Anschluss mit den anderen neun Tänzern wiederholt, so dass am Ende insgesamt 10 Tänzer weiterkommen.

Im nächsten Step treffen die fünf Tänzer der 1. Runde und die fünf Tänzer der 2. Runde aufeinander. Zwei von ihnen werden gehen müssen, denn für die "MY MOVE DANCE CREW" werden lediglich acht Tänzer gesucht.

Die 10 Finalisten müssen sich zunächst als Team formieren und die Choreo nun als neue 10er-Gruppe einüben und vortanzen. Der Jury fällt es extrem schwer, sich bei so vielen guten Tänzern zu entscheiden – deshalb haben sie sich für das Casting-Finale noch eine Überraschung ausgedacht. Am Ende müssen aber dennoch zwei Finalisten gehen. Ihr wollt wissen, wer das Casting übersteht? Einschalten! Ab 10. März um 07:15 Uhr im MDR FERNSEHEN!

Zuletzt aktualisiert: 20. Februar 2019, 15:31 Uhr