Alles über Alvaro

Alvaro Tauchert Soler wurde als Sohn einer spanischen Mutter und eines deutschen Vaters 1991 in Barcelona geboren. Als Alvaro zehn Jahre alt war, zog er mit seiner Familie nach Tokio. Dort verbrachte er seine Jugend und spielte in seiner ersten Band.

Alvaro Soler
Alvaro Soler: Songwriter und Sänger Bildrechte: AIRFORCE1 Records / Universal Music

Seinen großen Durchbruch feierte Alvaro allerdings als Solokünstler. Mit seinem Song "El mismo sol", den er unter anderem mit Jennifer Lopez performte, wurde er international bekannt. Im Sommer 2018 hat er mit dem Hit "La Cintura" auch die deutschen Charts gestürmt. Mittlerweile wurden seine Lieder mehr als eine Milliarde Mal gestreamt und brachten ihm unzählige Gold- und Platin-Awards ein.

Das Alvaro mehr als Sommerhits zu bieten hat, wird auch in seinem aktuellen Song "La Libertad" deutlich. Darin ermutigt Alvaro uns "mit dem Wind Richtung Freiheit zu laufen" und gegen alle Angst zu tanzen. Da ist er bei " MY MOVE – Tanz deines Lebens" ja genau richtig!

Alvaro Soler 1 min
Bildrechte: STARSHIP FILM
Steckbrief von Alvaro
Mein Name ist... Alvaro Soler
Ich komme aus... Barcelona in Spanien. Mittlerweile bin ich aber in Berlin und Madrid zu Hause.
Beruflich bin ich... Musiker
Zur Musik kam ich... über ein Klavier, das mir meine Oma als Kind geschenkt hat. Am Anfang hat sie mir ein Lied beigebracht und damit war meine Liebe zur Musik geboren. Danach habe ich ganz viele Songs, die ich gerne gehört habe einfach in meinem Kinderzimmer nachgespielt.
Ich habe dadurch gelernt... Musik hat damals wie heute einen so hohen Stellenwert eingenommen und mir so viel Freude gebracht, für mich steht fest: Musik wird mich mein ganzes Leben lang begleiten. Man sollte Ziele verfolgen und Raum geben, was einen glücklich macht!
Erfolgreich wurde ich... mit meiner ersten Single „El Mismo Sol“. Das war 2015.
Meine Musik beschreibe ich als... frisch, organisch & ehrlich
Bei „MY MOVE“

freue ich mich auf…
die Kids die wahrscheinlich richtig talentiert und am Start sind. Ich freue mich auf krasse Performances und den ein oder anderen Move, den ich mir hoffentlich noch abschauen kann.
Als Künstler musst du... sehr viel an dir arbeiten, vor allem mit dem Herzen dabei sein und die nötige Portion Glück haben, dass es da draußen Menschen gibt, bei denen deine Botschaft ankommt.