Alles über Massimo

Massimo Sinató wurde 1980 in Mannheim geboren. Seine Liebe zum Tanzen hat er bereits im Alter von 10 Jahren entdeckt und ist dem Latin Dance seitdem treu geblieben. Und die Treue hat sich gelohnt, denn Massimo ist 4-facher Landesmeister lateinamerikanische Tänze.

Massimo Sinató
Massimo Sinató: Profitänzer, Tanzsporttrainer und Choreograf Bildrechte: Sandra Irmler

National bekannt geworden ist er vor allem durch seine Teilnahme bei „Let‘s Dance“, wo er heute immer noch an der Seite von Stars wie Jana Pallaske oder Rebecca Mir tanzt und choreografiert. Mittlerweile hat er aber nicht nur das Tanzen vom Hobby zum Beruf gemacht. Er hat sein eigenes Modelabel gegründet und ist auch als Schauspieler erfolgreich.

Steckbrief von Massimo
Mein Name ist... Massimo Sinató
Ich komme aus... Mannheim (väterlicherseits aus Italien und mütterlicherseits aus Deutschland)
Beruflich bin ich... Choreograph und Tänzer
Zum Tanzen kam ich... durch meine Eltern, vor allem mein Vater liebt es zu tanzen.
Erfolgreich wurde ich... durch den festen Glauben an meine Träume und durch hartes Training. Kämpfe für deine Träume!   
Bei „MY MOVE“

freue ich mich auf…
auf junge Talente. Es ist schön zu sehen, dass es noch viele junge Tänzer mit Leidenschaft gibt.
My Move für’s Leben ist… My Move = Meine Bewegung. Bleib deiner Linie und deinem Stil treu und lass dich nicht verbiegen.

Zuletzt aktualisiert: 22. November 2019, 16:06 Uhr