In Halle haben wieder Autos gebrannt

Am Wochenende haben in der Stadt Halle 9 Autos gebrannt.
Das ist in den letzten Wochen schon oft passiert.
Es war Brand-Stiftung.
Das bedeutet:
Ein Mensch hat die Autos an-gezündet.

Am Samstag hat die Polizei einen Mann verhaftet.
Der Mann ist 27 Jahre alt.
Die Polizei denkt: Dass er die Autos an-gezündet hat.
Der Mann hat früher schon andere Straftaten gemacht.
Gegen ihn gab es auch schon einen Haft-Befehl.

Am Mittwoch wurde gegen einen anderen Mann
auch ein Haft-Befehl geschrieben.
Weil er einige Autos an-gezündet haben soll.
Das bedeutet:
Die Polizei hat jetzt 2 Menschen verhaftet.
Weil sie vielleicht die Autos an-gezündet haben.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 07.10. 2019 I ab 5:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. Oktober 2019, 10:31 Uhr