Viele Künstler und Musiker machen in Sachsen bei der Balkon-Musik mit

Balkonkonzert
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Viele Menschen müssen jetzt zu Hause bleiben.
Damit sich nicht noch mehr Menschen
mit dem Corona-Virus anstecken.

Im Bundes-Land Sachsen haben sich:
    • Künstler
    • und Musiker verabredet.
Sie haben am Sonntag-Abend um 18 Uhr
gemeinsam Musik gemacht.
Die Musiker standen:
    • Auf ihren Balkonen,
    • an ihren Fenstern
    • und auf Türmen
und haben für ihre Nachbarn einige Lieder gespielt.

Zum Beispiel:
Ein bekanntes Lied von dem Komponisten Ludwig van Beethoven.
Das Lied heißt: Ode an die Freude.

Auch in den Städten:
    • Dresden
    • und Radebeul
haben Musiker bei der Balkon-Musik mit-gemacht.

In Radebeul haben zum Beispiel:
Die Musiker von der Elbland-Philharmonie Sachsen
für alle Menschen Musik gemacht:
Die jetzt zu Hause bleiben müssen.

In ganz Deutschland sollten Menschen
bei der Balkon-Musik mit-machen.
Und für ihre Nachbarn einige Lieder spielen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSENSPIEGEL | 21.03.2020 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. März 2020, 11:22 Uhr