Das sind die Corona-Regeln bis Ende Januar für ganz Deutschland

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes läuft durch den Stadtpark in Magdeburg.
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

Immer noch haben sehr viele Menschen das Corona-Virus.
    • Die Bundes-Kanzlerin Angela Merkel
    • und die Minister-Präsidenten von den Bundes-Ländern
haben deshalb gestern bestimmt:
Dass der Lockdown noch länger dauern muss.
Er dauert jetzt bis zum 31. Januar.
In dieser Zeit gibt es noch mehr Corona-Regeln in Deutschland.

Die Menschen müssen draußen eine Schutz-Maske tragen

Draußen müssen die Menschen eine Schutz-Maske anziehen.
Zum Beispiel:
    • Auf Straßen
    • und in Wohn-Gebieten.

Die Menschen müssen keine Schutz-Maske anziehen:
    • Wenn sie einen Spaziergang im Wald machen.
    • Oder wenn sie draußen Sport machen.

Es dürfen sich nicht mehr so viele Menschen treffen

Bis jetzt durften sich die Menschen aus 1 Haushalt
mit 5 anderen Menschen aus 1 anderen Haushalt treffen.

Aber jetzt dürfen die Menschen aus 1 Haushalt
sich nur noch mit 1 Menschen aus 1 anderen Haushalt treffen.

In manchen Gebieten dürfen die Menschen
nicht mehr so weit weg-fahren

In manchen Gebieten
haben besonders viele Menschen das Corona-Virus.
Diese Gebiete sind Risiko-Gebiete.

Die Menschen in den Risiko-Gebieten dürfen jetzt
nur noch 15 Kilometer weit von zu Hause weg-fahren.
Und sie dürfen das nur machen:
Wenn sie wichtige Sachen machen müssen.
Zum Beispiel:
    • Zum Arzt gehen
    • oder zur Arbeit gehen.

Die Menschen sollen zu Hause bleiben

Die Menschen sollen keine Reisen machen.
Sie sollen nicht an anderen Orten übernachten.
Und sie sollen keine Familien-Mitglieder besuchen.
Wenn es nicht notwendig ist.

Schulen und Kitas bleiben geschlossen

    • Auch Schulen
    • und Kitas
bleiben geschlossen.
Die Kinder müssen also zu Hause bleiben.

Aber viele Eltern müssen zur Arbeit gehen.
Dann können sie nicht zu Hause auf ihre Kinder aufpassen.
Deshalb gibt es für die Kinder von diesen Eltern eine Not-Betreuung.

Viele Sachen bleiben noch für einige Zeit zu

Viele Geschäfte bleiben weiter geschlossen.
Das bedeutet:
Kein Mensch kann dort hin-gehen.

    • Auch Diskos,
    • Gaststätten,
  
  • Theater,
    • Konzert-Hallen,
    • oder Kinos
bleiben weiter geschlossen.

Wichtige Geschäfte bleiben aber offen

Wichtige Geschäfte bleiben offen.
Das sind zum Beispiel:
    • Super-Märkte
    • und Apotheken.
Dort dürfen aber nicht so viele Menschen zur gleichen Zeit drin sein.

Es gibt besondere Regeln für Pflege-Heime

    • Für Pflege-Heime
    • und für Kranken-Häuser
gibt es besondere Corona-Regeln.

Damit die Menschen dort ein Familien-Mitglied besuchen können:
Müssen sie einen Mund-Schutz anziehen.
Und sie müssen mit einem Corona-Test zeigen:
Dass sie das Corona-Virus nicht haben.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR AKTUELL RADIO | 06. Januar 2021 | 18:00 Uhr