In Havelberg demonstrieren die Menschen für ein Krankenhaus

Im letzten Jahr wurde das Krankenhaus in Havelberg geschlossen.
Dann sollte ein medizinisches Versorgungs-Zentrum gebaut werden.
Aber bis jetzt ist noch nichts passiert.
Das ärgert die Menschen aus Havelberg.

Ein gestellter Wagen mit einem Mann im Krankenbettt und einer gestellten Krankschwester vor ihm sowie der Aufschrift "Symbolisch stehen wir hier für unsere ländliche Region" auf einem Banner.
Bildrechte: MDR/Alexander Klos

Havelberg ist eine Stadt im Bundes-Land Sachsen-Anhalt.
Im letzten Jahr wurde das Krankenhaus in Havelberg geschlossen.
Die Chefs von dem Krankenhaus haben gesagt:
Zu wenig Patienten kommen ins Krankenhaus.
Dadurch bekommt es nicht genug Geld.
Und das Krankenhaus macht Verluste.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nachrichten-Audio in Leichter Sprache

MDR FERNSEHEN Di 24.08.2021 13:44Uhr 01:56 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1819216.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Eigentlich sollte Havelberg
ein medizinisches Versorgungs-Zentrum bekommen.
Dafür wollten:

einen Plan machen.
Dieser Plan sollte bis zum Anfang vom Monat August fertig sein.
Aber bis jetzt ist noch nichts passiert.
Das ärgert die Menschen aus Havelberg.

Ein Verein macht jede Woche Demonstrationen

Einige Menschen aus Havelberg
machen sich zusammen dafür stark:

  •     Dass es ein neues Krankenhaus in Havelberg gibt.
  •     Oder dass es ein medizinisches Versorgungs-Zentrum gibt.

Die Menschen haben einen Verein gegründet.
Er heißt: Pro Krankenhaus.

Die Menschen vom Verein machen jede Woche Demonstrationen
in Havelberg.
Und sie demonstrieren auch in den Dörfern in der Nähe.

Ein Mann vom Verein hat gesagt:
Wir haben keine gute Gesundheits-Versorgung.
Und das ist schlimm.
Die Politiker versprechen uns:
Dass die Menschen in Havelberg
ein medizinisches Versorgungs-Zentrum bekommen.
Aber wir haben davon noch nichts gesehen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 21. August 2021 | 09:30 Uhr