Die Stadt Eisenach und der Wartburg-Kreis gehen zusammen

Der Stadt-Rat von Eisenach hat es beschlossen.
Und alle Parteien sind damit einverstanden:
Die Stadt Eisenach soll sich mit dem
Wartburg-Kreis zusammen schließen.

Ab dem 1. Januar vom Jahr 2022 gehören dann
Eisenach und der Wartburg-Kreis zusammen.

Die Zeit brauchen die Behörden.
Sie werden zusammen-gelegt.
Dann gibt es zum Beispiel nur noch 1 Amt für den Straßen-Verkehr.
Damit können die Stadt Eisenach
und der Wartburg-Kreis viel Geld sparen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 12. März 2019 | 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. März 2019, 12:30 Uhr