Mitteldeutschland In der Ukraine wurde jetzt vielleicht das größte Flugzeug der Welt zerstört

Eine Antonov ist auf dem Leipziger Flughafen gelandet
Bildrechte: Leipzig-Halle Airport, Uwe Schoßig

Kiew ist eine Stadt in dem Land: Ukraine.
Dort gibt es einen Flughafen.
Auf diesem Flughafen steht das größte Flugzeug,
das es auf der Welt gibt.
Das Flugzeug heißt: Antonov An-225.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Di 01.03.2022 13:42Uhr 01:29 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1970406.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Seit der letzten Woche gibt es Krieg zwischen den Ländern:
    • Ukraine
    • und Russland.
Es wurde auch beim Flughafen in Kiew gekämpft.
Dabei wurde vielleicht auch das große Flugzeug zerstört.

Der Außen-Minister von der Ukraine ist: Dmytro Kuleba.
Er hat bei Twitter geschrieben:
Die russischen Kämpfer haben das Flugzeug vielleicht zerstört.
Aber die Ukraine will weiter ein starkes Land bleiben.
Und es will unabhängig sein.
Dafür will das Land kämpfen.

Die Stadt Leipzig ist im Bundes-Land Sachsen.
Dort gibt es auch einen Flughafen.
Das ist der Flughafen: Halle-Leipzig.
Dort ist das größte Flugzeug der Welt immer wieder gelandet:
Wenn Menschen aus der Ukraine nach Deutschland gekommen sind.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 27. Februar 2022 | 19:00 Uhr