Besucher eines Festivals verfolgen ein Konzert im strömenden Regen.
Bildrechte: picture alliance / dpa | Sven Hoppe

Mitteldeutschland Wegen dem Klima-Wandel gibt es verschiedene Probleme

08. Juli 2024, 15:45 Uhr

Seit einigen Jahren gibt es im Sommer:
    • immer mehr Gewitter mit Blitz und Donner,
    • immer mehr starken Wind,
    • immer mehr starken Regen und Hagel
    • oder es wird sehr heiß.
Das alles hat mit dem Klima-Wandel zu tun.

Logo Leichte Sprache und Logo Lautsprecher mit Text: Diese Nachricht anhören 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
5 min

MDR FERNSEHEN Mo 08.07.2024 13:31Uhr 04:42 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-2686000.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Wegen diesen Sachen gibt es verschiedene Probleme.
Das ist zum Beispiel so:
    • Bei Veranstaltungen
    • und im Verkehr.

Gewitter beim Open-Air-Festival in Jena

Jena ist eine Stadt im Bundes-Land Thüringen.
Dort gibt es das Open-Air-Festival: die Kultur-Arena.
Dabei steht eine Bühne auf einem großen Platz.
Sehr viele Zuschauer kommen dort hin:
Um sich verschiedene Musik-Konzerte oder Theater-Stücke anzuschauen.

Die Veranstalter von der Kultur-Arena in Jena haben gesagt:
Manchmal gibt es ein Gewitter,
während ein Theater-Stück gespielt wird
oder eine Musik-Gruppe spielt.
Das war schon immer so.
Aber seit einigen Jahren gibt es immer mehr starke Gewitter.
Und die Gewitter kommen immer schneller.

Wegen den Gewittern müssen immer öfter
Theater-Stücke abgebrochen werden.
Das bedeutet:
    • Die Schauspieler oder Musiker können dann
      die Stücke nicht fertig-spielen.
    • Und die Zuschauer müssen vom Platz weg-gehen,
      weil es dort zu gefährlich ist.

Die Veranstalter versuchen:
Etwas gegen die Probleme zu machen.
Zum Beispiel:
    • Sie arbeiten mit Fach-Leuten für das Wetter zusammen.
      So wissen sie früh über ein Gewitter Bescheid.
    • Sie machen verschiedene Sachen:
      Damit die Zuschauer vor Gewittern oder Hitze
geschützt sind.
    • Und sie bezahlen Geld für eine besondere Versicherung.
      Die Versicherung gibt Geld:
      Wenn bei einem Gewitter Sachen kaputt-gehen.

Für die Veranstalter gibt es noch ein Problem:
Immer mehr Menschen kaufen ihre Eintritts-Karten
erst kurz vor einer Veranstaltung.
Denn die Menschen warten erst ab:
Wie der Wetter-Bericht für die Veranstaltung ist.
Für die Veranstalter bedeutet das:
Sie wissen für lange Zeit nicht,
wie viele Menschen zur Veranstaltung kommen.
Deswegen können sie schlechter planen.

Probleme im Verkehr in Sachsen

Auch im Verkehr gibt es
immer mehr Probleme wegen dem Klima-Wandel.
Das ist zum Beispiel im Bundes-Land Sachsen so.
Am Samstag-Nachmittag gab es dort viele starke Gewitter.
Deshalb gab es verschiedene Probleme im Verkehr.

Es gab zum Beispiel sehr viel starken Regen.
Deshalb ist Wasser auf viele Straßen gelaufen.
Und es gab sehr viel starken Wind.
Deshalb sind viele Bäume umgefallen.

Einige Bahnen konnten dann für einige Zeit nicht fahren:
Weil Bäume auf Bahn-Schienen gefallen sind.
Die Feuerwehr musste dann die Bäume weg-räumen.

Die neuesten Nachrichten von dieser Woche

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 07. Juli 2024 | 19:00 Uhr