Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

Nachrichten in Leichter Sprache

Rück-BlickWörter-BuchWas ist Leichte Sprache?

Sachsen-AnhaltDie Firma Sioux will eine neue Filiale in der Nähe von der Stadt Magdeburg auf-machen

04. April 2024, 14:59 Uhr

Die Gemeinde Barleben ist in dem Bundes-Land Sachsen-Anhalt.
Sie ist in der Nähe von der Stadt Magdeburg.
Dort soll es bald eine neue Filiale von einer Firma geben.
Die Firma heißt: Sioux.

Sioux baut elektronische Bauteile.
Zum Beispiel:
    • Halbleiter
    • und Leiter-Platten.
Und sie machen auch Software.
Damit diese elektronischen Bauteile richtig funktionieren.

Sioux möchte gerne ein Zulieferer für die Firma Intel werden.
Denn Intel baut eine neue sehr große Produktions-Anlage.
Das macht sie in der Nähe von Magdeburg.

Denn Intel ist eine sehr große Firma.
Und auch Intel baut viele elektronische Bauteile.
Zum Beispiel:
    • Halbleiter,
    • Mikro-Chips
    • und Chip-Sätze.

Deshalb möchte Sioux mit Intel zusammen-arbeiten.
Dafür will Sioux die neue Filiale bauen.
Dort sollen dann bald bis zu 3 Hundert Menschen arbeiten können.

Thomas Belgardt ist der Chef von Sioux in Deutschland.
Er hat gesagt:
Die Menschen in Barleben helfen uns sehr viel dabei:
Dass wir unsere neue Filiale dort bauen können.

In Zukunft wollen wir auch mit einigen Schulen zusammen-arbeiten.
Zum Beispiel:
    • Mit der Uni von Magdeburg
    • und mit einigen Hochschulen.
Deshalb haben wir schon mit einigen Hochschulen gesprochen.

Sioux ist die 1. Firma,
die eine neue Filiale in Magdeburg bauen will.
Die Politiker haben sich dafür stark gemacht,
dass Intel nach Magdeburg kommt.

Denn die Politiker hoffen:
Dass es noch viele andere Firmen nach Magdeburg kommen.
Dafür soll sogar ein neuer High-Tech-Park gebaut werden.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 03. April 2024 | 12:00 Uhr

Hier können Sie diese Nachricht auch in schwerer Sprache lesen:

Die neuesten Nachrichten von dieser Woche