Sachsen Bei einer Schule in Dresden wurde jetzt ein großer Stern auf-gehängt

Ein sognannter Groߟer Herrnhuter Stern hängt im Innenhof vom Dresdner Kreuzgymnasiums.
Bildrechte: dpa

Dresden ist eine Stadt im Bundes-Land Sachsen.
Ein Stadt-Teil heißt Dresden-Striesen.
Dort gibt es das Evangelische Kreuz-Gymnasium.
Das ist eine große Schule für Kinder und Jugendliche.
Am Wochenende wurde vor der Schule ein Stern auf-gehängt.
Und ab heute soll dieser Stern leuchten.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Mo 21.11.2022 13:21Uhr 01:27 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-2186094.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Der Stern ist ein Herrnhuter.
Das bedeutet:
Er ist sehr besonders.
Denn er ist ein Weihnachts-Stern.
Er hat 25 Zacken.
Und er ist sehr groß.

Auf der Welt gibt es nur 11 Herrnhuter:
Die so groß sind.
Diese Herrnhuter hängen zum Beispiel:
    • Im Berliner Dom,
    • im Bundes-Kanzler-Amt.
    • und in einer Kirche in Liverpool.
      Das wird so aus-gesprochen: Li wer puhl.
      Das ist eine Stadt im Land England.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 21. November 2022 | 06:30 Uhr