Sachsen In der Nähe von Dresden ist ein Mann bei einem Feuer gestorben

Zwei Feurwehrleute löschen eine Gartenlaube
Bildrechte: MDR/Roland Halkasch


Im Bundes-Land Sachsen ist die Gemeinde Bannewitz.
Sie ist in der Nähe von der Stadt Dresden.
In Bannewitz gibt es die Cunnersdorfer Straße.
Dort steht eine Garten-Laube.
Am Montag wurde in dieser Garten-Laube ein toter Mann gefunden.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Di 21.06.2022 14:16Uhr 01:15 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-2060222.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Die Polizei hat später gesagt:
In der Garten-Laube gab es ein Feuer.
Deshalb wurde die Feuerwehr gerufen.
Die Feuerwehr-Leute haben das Feuer gelöscht.
Dabei haben sie auch den toten Mann gefunden.

Es wurde auch gleich ein Not-Arzt gerufen.
Er konnte dem Mann aber nicht mehr helfen.
Jetzt ermittelt die Kriminal-Polizei.
Sie will heraus-finden:
    • Warum es in der Garten-Laube gebrannt hat.
    • Und warum der Mann gestorben ist.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 21. Juni 2022 | 05:30 Uhr