Christian Hirte ist bei der Bundestags-Wahl der Spitzen-Kandidat von der CDU in Thüringen

Christian Hirte
Bildrechte: dpa

Am 26. September in diesem Jahr ist die Bundestags-Wahl.
Die verschiedenen Parteien in den Bundes-Ländern
bestimmen dafür jetzt ihre Kandidaten.
Auch die Partei: CDU im Bundes-Land Thüringen hat das jetzt gemacht.
Sie hat am Dienstag-Abend eine Wahl-Liste geschrieben.
Dabei hat die CDU bestimmt:
Christian Hirte soll der Spitzen-Kandidat für die Bundestags-Wahl sein.
Er ist auch der Landes-Chef von der CDU in Thüringen.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Mi 09.06.2021 12:44Uhr 01:29 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1758722.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Die 2. Kandidatin von der CDU in Thüringen ist Antje Tillmann.
Sie kommt aus der Stadt Erfurt.
Und sie hat schon vorher als Bundestags-Abgeordnete ge-arbeitet.

Der 3. Kandidat von der CDU in Thüringen heißt Volkmar Vogel.
Er kommt aus der Stadt Gera.
Auch er hat schon als Bundestags-Abgeordneter ge-arbeitet.

Hans-Georg Maaßen will der Kandidat für Süd-Thüringen sein.
Aber er ist nicht auf der Wahl-Liste.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR THÜRINGEN | Nachrichten | 09. Juni 2021 | 07:10 Uhr