Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio

Nachrichten in Leichter Sprache

Rück-BlickWörter-BuchWas ist Leichte Sprache?
Bildrechte: dpa

Kultur-Nachricht am FreitagDas Haus Am Horn in Weimar hat einen wichtigen Preis bekommen

Stand: 28. Mai 2021, 15:01 Uhr

In der Stadt: Weimar im Bundes-Land Thüringen
gibt es das Haus Am Horn.
Das ist ein besonderes Bauhaus-Gebäude.
Und es ist ein Museum.
Dort können die Besucher sich viele Bauhaus-Sachen anschauen.

Am Dienstag hat das Haus Am Horn einen wichtigen Preis bekommen.
Das haben:
    • Die Europäische Kommission,
    • der Denkmal-Schutz-Verbund: Europa Nostra
    • und die Klassik-Stiftung Weimar gesagt.
Der Preis heißt: Europäischer Kultur-Erbe-Preis.
Eine Jury gibt den Preis in jedem Jahr:
    • An ein bestimmtes Museum
    • oder an eine Kultur-Stätte.

Deshalb hat das Haus Am Horn den Preis bekommen:

Vor einigen Jahren wurde das Haus Am Horn saniert.
Und im Jahr 2019 wurde es dann wieder neu auf-gemacht.

Die Jury hat dazu gesagt:
Das Haus am Horn wurde sehr gut saniert.
Die Mitarbeiter haben zum Beispiel sehr gut darauf ge-achtet:
Aus welchen Materialien das Haus gebaut wurde.
Dann haben sie zum Sanieren die gleichen Materialien benutzt.
Und sie haben das Haus wieder so auf-gebaut:
Wie es früher war.
Deshalb hat das Haus Am Horn den Preis bekommen.

Hier können Sie diese Nachricht auch in schwerer Sprache lesen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR KULTUR - Das Radio | 25. Mai 2021 | 16:30 Uhr