Bei einem Musik-Festival in dem Ort Sorge waren viele Besucher

Die Band Black Sea Dahu singt auf der Bühne
Bildrechte: dpa

Im Harz war am Wochen-Ende das Musik-Festival:
Rocken am Brocken.
Das Musik-Festival war in dem Ort Sorge.
Und es waren viele Besucher dort.
Obwohl es am Wochen-Ende viel geregnet hat.
Und es draußen kalt war.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Mo 09.08.2021 13:12Uhr 01:18 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1806916.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Eine Sprecherin von Rocken am Brocken hat gesagt:
Es gibt viele Corona-Regeln.
Aber das Musik-Festival konnte trotzdem gemacht werden.
Darüber waren alle sehr froh.
Besonders die Besucher.

Die Besucher mussten vorher einen Corona-Test machen.
Und sie mussten sich an die Abstands-Regeln halten.
Es konnten auch nicht so viele Besucher zu dem Musik-Festival gehen:
Wie in den Jahren davor.

Die Menschen können sich im Internet das Musik-Festival ansehen:
In der Mediathek von dem Fernseh-Sender Arte.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 08. August 2021 | 15:00 Uhr