Reiner Haseloff wurde in Sachsen-Anhalt wieder zum Minister-Präsidenten gewählt

Reiner Haseloff wird im Landtag von Sachsen-Anhalt vereidigt.
Bildrechte: dpa

Im Bundes-Land Sachsen-Anhalt wurde am Donnerstag
die Wahl zum Minister-Präsidenten gemacht.
Bei dieser Wahl hat Reiner Haseloff gewonnen.
Er gehört zu der Partei: CDU.
In den letzten 10 Jahren war er in Sachsen-Anhalt
auch schon der Minister-Präsident.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Ein Nachrichten-Audio in Leichter Sprache

MDR FERNSEHEN Fr 17.09.2021 13:09Uhr 01:50 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1838492.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

In Sachsen-Anhalt wurde die Wahl zum Minister-Präsidenten
gestern 2-mal gemacht.
Bei der 1. Wahl hatte Reiner Haseloff nicht genug Stimmen bekommen.
Deshalb wurde noch eine Abstimmung gemacht.
Da haben dann genug Politiker im Parlament dafür gestimmt:
Dass er wieder der Minister-Präsident in Sachsen-Anhalt sein kann.

Nach der Wahl wurde Reiner Haseloff
von Gunnar Schellenberger vereidigt.
Er ist der Landtags-Präsident von Sachsen-Anhalt.

In der Staats-Kanzlei hat Reiner Haseloff danach gesagt:
Wer die neuen Minister oder Ministerinnen in den nächsten Jahren sein werden.
Zum Beispiel:
    • Die Gesundheits-Ministerin Petra Grimm-Benne
    • oder die Verkehrs-Ministerin Lydia Hüskens.

Reiner Haseloff hat sich darüber gefreut:
Dass er in den nächsten 5 Jahren
wieder der Minister-Präsident in Sachsen-Anhalt sein kann.
Er hat am Donnerstag-Abend gesagt:
Bei der Wahl haben die anderen Politiker für mich gestimmt.
Deshalb wird die Arbeit im Parlament
in den nächsten Jahren gut werden.

Reiner Haseloff denkt auch:
Dass er seine Arbeit als Minister-Präsident gut machen wird.
Er musste in den letzten Jahren
schon mit verschiedenen Menschen zusammen-arbeiten.
Deshalb wird die nächste Zeit kein Problem für ihn werden.
Er sagte auch:
Die Menschen wissen,
dass ich ein guter Minister-Präsident für mein Bundes-Land sein kann.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 16. September 2021 | 11:00 Uhr