Beim Cospudener See in Leipzig soll es bald einen FKK-Bereich geben

FKK-Strand
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Leipzig ist eine Stadt im Bundes-Land Sachsen.
Bei Leipzig gibt es einen großen See.
Er heißt: Cospudener See.
Der Stadt-Rat von Leipzig hat gesagt:
Beim Strand von dem See
soll es bald einen FKK-Bereich geben.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Do 22.07.2021 14:30Uhr 01:14 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1792282.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Manche Menschen wollen bei ihrem Besuch am See
keine Kleider anziehen.
Für diese Menschen soll der FKK-Bereich gemacht werden.
Aber auch alle anderen Menschen können weiter zum Strand gehen.
Deshalb wird es eine Grenze zwischen dem FKK-Bereich
und dem restlichen Strand am See geben.

Jetzt muss der Stadt-Rat noch mit dem Pächter vom Strand reden.
Dabei soll besprochen werden:
Welcher Bereich vom Strand zu einem FKK-Bereich werden kann.
Aber diese Besprechungen werden noch einige Zeit dauern.
Deshalb wird der neue FKK-Bereich
wahrscheinlich erst im nächsten Jahr auf-gemacht.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR FERNSEHEN | MDR SACHSENSPIEGEL | 21. Juli 2021 | 19:00 Uhr