In Leipzig gab es einen Groß-Einsatz von der Polizei

Großeinsatz der Polizei in der Eisenbahnstraße in Leipzig
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In der Stadt Leipzig
gab es am Montag-Abend 1 Groß-Einsatz von der Polizei.
2 Gruppen von Menschen
haben sich in der Eisenbahn-Straße gestritten.
Und vielleicht haben sie sich auch ge-schlagen.

Mehrere Polizisten sind dort hin-gefahren.
Sie haben die Straße abgesperrt.
Damit dort keine Autos mehr lang fahren konnten.

Und die Polizisten haben 4 Menschen fest-genommen.
Die 4 Menschen werden befragt.
Denn die Polizei möchte wissen:
Wieso sich die 2 Gruppen gestritten haben.

In der Eisenbahn-Straße ist auch 1 Gemüse-Geschäft.
Vor dem Geschäft gibt es Regale mit Gemüse.
Diese Regale haben die Polizisten durchsucht.
Denn dort haben sich die 2 Gruppen gestritten.
Und vielleicht dachten die Polizisten:
Das Gemüse-Geschäft hat etwas mit dem Streit zu tun.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 22.02.2021 | 21:00 Uhr in den Nachrichten