Eine Kanu-Fahrerin aus Leipzig hat einen wichtigen Wett-Kampf gewonnen

Andrea Herzog (Kanuslalom)
Bildrechte: imago images/opokupix

Andrea Herzog kommt aus der Stadt: Leipzig.
Und sie macht Kanu-Sport.
Dabei ist sie schon einmal Welt-Meisterin geworden.
Jetzt hat sie bei einem Wett-Kampf vom Welt-Cup gewonnen.
Denn sie war die schnellste Kanu-Fahrerin.
Und sie hat keine Fehler gemacht.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Mo 21.06.2021 12:18Uhr 00:58 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1768010.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Auf dem 2. Platz ist: Tereza Fiserova.
Sie kommt aus dem Land: Tschechien.
Und auf dem 3. Platz ist: Nadine Weratschnig.
Sie kommt aus dem Land: Österreich.

Der Wett-Kampf war am Sonntag
in der Stadt Markkleeberg.
Das ist in der Nähe von Leipzig.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
Sport im Osten | 20. Juni 2021 | 11:25 Uhr