Der Basket-Ball-Verein von Jena hat das letzte Basket-Ball-Spiel verloren

Zamal Nixon Jena tief enttäuscht nach der 104:107 Niederlage in Rostock und dem verpassten Aufstieg
Bildrechte: imago images/Christoph Worsch

In der Stadt Jena gibt es einen Basket-Ball-Verein.
Er heißt: Science City Jena.
Das wird so aus-gesprochen: Seins Siti Jena.
Die Spieler von Science City Jena wollten gerne
in der Bundes-Liga mit-spielen.
Dafür mussten sie das letzte Spiel gewinnen.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Mo 03.05.2021 12:53Uhr 00:47 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1729290.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Das letzte Spiel von Science City Jena war gegen
den Basket-Ball-Verein von der Stadt Rostock.
Aber Science City Jena hat das Spiel verloren.
Jetzt dürfen sie nicht in der Bundes-Liga mit-spielen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: