Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
Rück-BlickWörter-BuchWas ist Leichte Sprache?
Bildrechte: dpa

Ein Jäger ist angeklagt: Weil er ein Mächen angeschossen hat

Stand: 14. September 2021, 14:23 Uhr

Die Gemeinde Saara ist im Land-Kreis Greiz.
Das ist im Bundes-Land Thüringen.
In Saara gab es vor 3 Jahren einen Jagd-Unfall.
Dabei wurde ein kleines Mädchen angeschossen.

Ihr Browser unterstützt kein HTML5 Audio.

Prozess gegen Jäger beginnt, der ein Mädchen angeschossen hat

Ein Mann war bei der Jagd auf einem Feld.
In der Nähe von dem Feld ist eine Kleingarten-Kolonie.
Dort war das Mädchen.
Sie wurde von der Kugel getroffen:
Die der Mann mit seinem Gewehr geschossen hat.

Deshalb ist der Mann jetzt beim Gericht angeklagt.
Dort muss jetzt bestimmt werden:
Ob der Mann für den Jagd-Unfall eine Strafe bekommt.
Und es muss auch bestimmt werden:
Welche Strafe er dann bekommt.

Hier können Sie diese Nachricht auch in schwerer Sprache lesen

mit Video

JustizMädchen bei Erntejagd angeschossen - Jäger vor Gericht

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 14. September 2021 | 08:00 Uhr