Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
Rück-BlickWörter-BuchWas ist Leichte Sprache?
Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Bei einer Drogen-Razzia wurden am Donnerstag 5 Menschen fest-genommen

Stand: 06. Mai 2021, 19:49 Uhr

In den Bundes-Ländern:
    • Thüringen,
    • Sachsen
    • und Berlin
wurde heute eine große Drogen-Razzia gemacht.

Ihr Browser unterstützt kein HTML5 Audio.

Dabei hat die Polizei 5 Menschen fest-genommen.
4 mut-maßliche Straf-Täter hat die Polizei in Thüringen fest-genommen.
Und 1 mut-maßlichen Straf-Täter
konnte die Polizei in Sachsen fest-nehmen.
Das war in der Stadt Leipzig.

Das Landes-Kriminal-Amt in Thüringen hat gesagt:
Die Drogen-Razzia hat morgens um 2 Uhr 30 angefangen.
Und sie wurde in 19 Häusern gemacht.
In Thüringen wurden besonders Häuser in der Region durchsucht:
    • Von der Stadt Erfurt,
    • von der Stadt Gera
    • und von der Stadt Jena.

450 Polizisten waren bei der Drogen-Razzia dabei.
Und auch das Spezial-Einsatz-Kommando hat mit-geholfen.
Bei den Polizisten waren auch Experten für Drogen-Razzien.
Sie waren aus den Bundes-Ländern:
    • Sachsen,
    • Brandenburg
    • und Berlin.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 06. Mai 2021 | 08:00 Uhr