In diesem Jahr gibt es wieder das Festival: Yiddish Summer Weimar

Eine Jam Session beim Lied-Workshop des Yiddish Summer Festival.
Bildrechte: dpa

Weimar ist eine Stadt in dem Bundes-Land Thüringen.
Dort gibt es in diesem Jahr das Festival: Yiddish Summer Weimar.
Das wurde auch im letzten Jahr schon gemacht.
Dabei geht es um verschiedene Sachen in der jüdischen Kultur.
Zum Beispiel:
    • Jiddische Musik
    • oder jiddische Texte.

Andreas Schmitges ist der Kurator von dem Festival.
Er hat gesagt:
Wegen den Corona-Regeln soll das Festival
wieder draußen gemacht werden:
Damit sich die Menschen nicht mit dem Corona-Virus anstecken.
Auch im letzten Jahr wurden alle Konzerte
und alle Kurse draußen gemacht.

Das Festival soll am 25. Juli mit 1 Konzert anfangen.
Dieses Konzert soll es auf der Bundes-Garten-Schau
in der Stadt Erfurt geben.
Die Festival-Woche soll dann
vom 3. August bis zum 7. August gemacht werden.
Am 21. August soll der letzte Tag vom Festival sein.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR THÜRINGEN - Nachrichten um 08:30 Uhr