Im Kranken-Haus von Salzwedel gibt es ein neues Herz-Labor

Im Kranken-Haus von Salzwedel gibt es ein neues Herz-Labor

Salzwedel ist eine Stadt im Bundes-Land Sachsen-Anhalt.
Dort gibt es ein Kranken-Haus:
In dem viele Menschen aus dem Land-Kreis behandelt werden.
Jetzt hat das Kranken-Haus ein neues Herz-Labor.
Dort können Menschen untersucht werden:
Wenn sie eine Krankheit am Herz haben.
Das Herz-Labor hat sehr viel Geld gekostet.

Uwe Lahnert ist der Chef von den Ärzten im Kranken-Haus.
Er hat dazu gesagt:
Das neue Herz-Labor ist sehr wichtig.
Wenn ein Mensch einen Herz-Infarkt hat:
Dann muss der Mensch sehr schnell in ein Kranken-Haus.
Und es muss dort ein Herz-Labor geben:
    • Damit der Mensch untersucht werden kann.
    •Und damit die Ärzte ihm helfen können.

Aber wenn ein Mensch auf dem Land lebt:
Dann ist der Weg zum nächsten Herz-Labor manchmal sehr weit.
Deshalb ist es sehr gut:
Dass es in Salzwedel jetzt ein Herz-Labor gibt.
Dann muss der Rettungs-Dienst nicht mehr so weit fahren:
Um die Menschen ins Herz-Labor zu bringen.
Und sie bekommen schneller Hilfe von den Ärzten.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
Regionalstudio Stendal I 13.01.2020 I Nachrichten um 10:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. Januar 2020, 11:24 Uhr