Die Pflege-Kräfte haben Millionen Überstunden gemacht

In den Kliniken in Mittel-Deutschland fehlen Pflege-Kräfte.
Deshalb müssen die angestellten Pflege-Kräfte viel arbeiten.
Sie haben schon 3 Millionen Überstunden gemacht.
Das hat die Gewerkschaft Verdi fest-gestellt.

Ein Fachbereichs-Leiter von Verdi hat dem MDR gesagt:
Wir brauchen 1Tausend 900 neue Pflege-Kräfte.
Dann könnten die angestellten Pflege-Kräfte Urlaub machen.
Und die Überstunden wären weg.
Aber die Pflege-Kräfte gibt es nicht.

Auch die Personal-Rätin vom Klinikum Dresden hat dazu gesagt:
Pflege-Kräfte werden oft zu Hause angerufen.
Dann müssen sie arbeiten.
Weil andere Pflege-Kräfte nicht arbeiten können.
Einen Dienstplan können wir gar nicht machen.
Denn immer wieder müssen die Pflege-Kräfte mehr arbeiten.

Das Institut für Arbeits-Markt und Berufs-Forschung hat fest-gestellt:
Die Überstunden von den Monaten Januar bis April
sind in diesem Jahr weniger geworden
Im letzten Jahr hatten die Deutschen noch mehr Überstunden
in diesen Monaten gemacht.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR AKTUELL I Meldungen um 10:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2019, 12:44 Uhr