Alte Bahnbrücke über die Blankenauer Straße in Chemnitz.
Bildrechte: MDR

Viele Eisenbahn-Brücken und Eisenbahn-Tunnel in Mittel-Deutschland sind kaputt

Alte Bahnbrücke über die Blankenauer Straße in Chemnitz.
Bildrechte: MDR

Viele Eisenbahn-Brücken
und Eisenbahn-Tunnel in Mittel-Deutschland sind kaputt.
Viele Sachen müssen neu gemacht werden.
Oder sie müssen repariert werden.
Für die Sanierung soll in den nächsten Jahren
viel Geld ausgegeben werden.

Thorsten Herbst ist ein Politiker von der Partei FDP.
Er hat sich drum gekümmert:
Dass die Eisenbahn-Brücken und Eisenbahn-Tunnel geprüft werden.
Thorsten Herbst hat gesagt:
118 Eisenbahn-Brücken in Mittel-Deutschland sind sehr kaputt.
Das bedeutet aber nicht: Dass sie einstürzen können.

Gerhard Curth ist der Chef vom Bahn-Kunden-Verband.
Er hat gesagt:
Manchmal ist an den Eisenbahn-Brücken nur Beton abgegangen.
Oder die Geländer sind nicht mehr so sicher.
Aber sie müssen möglichst schnell repariert werden.

Das ist aber oft ein Problem.
Denn Eisenbahn-Brücken und Eisenbahn-Tunnel
können oft nicht einfach gesperrt werden.
Weil dann die Züge nicht mehr fahren können.
76 Eisenbahn-Tunnel gibt es in Mittel-Deutschland.
Davon sind 5 sehr kaputt.
Sie müssen möglichst schnell repariert werden.

Die Bundes-Regierung hat sich nicht um das Problem gekümmert

Viele Jahre hat sich die Bundes-Regierung
nicht um das Problem gekümmert.
Seit dem Jahr 2015 gibt es eine Vereinbarung mit der Deutschen Bahn.
In der Vereinbarung steht zum Beispiel:
Dass die Eisenbahn-Brücken und Eisenbahn-Tunnel
repariert werden müssen.
Und wer das Geld dafür gibt.

In ganz Deutschland wurden schon Eisenbahn-Brücken repariert

In ganz Deutschland wurden schon 658 Eisenbahn-Brücken repariert.
Und auch in Mittel-Deutschland wird sehr viel Geld ausgegeben:
Damit die Eisenbahn-Brücken repariert werden können.
Außerdem sollen bis zum Jahr 2030
auch 2 Eisenbahn-Tunnel repariert werden.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR AKTUELL RADIO | 12. August 2019 | 05:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. August 2019, 13:00 Uhr