bereit-gestellt

Bereit-gestellt bedeutet: Etwas vorbereiten.
Damit es abgeholt werden kann.

Geld breit-stellen bedeutet:
Das Geld ist auf einem Bank-Konto.
Damit es weiter-gegeben werden kann.
Zum Beispiel: An eine Firma.

Sachen bereit-stellen bedeutet zum Beispiel:
Ein Mann ruft im Buch-Laden an.
Er will bestimmte Bücher haben.
Die Verkäuferin im Buch-Laden sucht die Bücher raus.
Der Mann muss die Bücher nur noch abholen.
Er braucht sie nicht selbst raus zu suchen.
Die Verkäuferin hatte die Bücher schon bereit-gestellt.