Arbeiter-Bewegung

Zeichnung: Mehrere Frauen bei einer Demo
Bildrechte: Reinhild Kassing

Das war eine Gruppe.
Die Gruppe hat sich vor elen Jahren
für die Arbeiter stark gemacht.
Zum Beispiel: Für die Rechte von Arbeitern.
Das bedeutet:
   • Dass Arbeiter in den Betrieben
      besser arbeiten können.
   • Dass sie mehr Geld für ihre Arbeit bekommen.
   • Dass Arbeiter viele Sachen für ihren Beruf lernen können.
Heute machen sich die Gewerkschaften für diese Rechte stark.
Sie sind aus der Arbeiter-Bewegung entstanden