Bauerngut

Ein Gut ist so etwas wie ein Bauernhof.
Auf einem Gut haben früher die Guts-Herren gelebt.
Sie haben oft viel Land gehabt.
Das haben sie an Bauern vermietet.
Das schwere Wort dafür ist: verpachtet.
Die Guts-Herren haben für ihr Land viel Geld bekommen.

Zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2019, 12:56 Uhr