Denkmal-Schutz

Ein Denkmal ist:
    • Ein besonderer Ort
    • oder ein besonderes Gebäude.
Sie müssen besonders geschützt werden.
Das bedeutet zum Beispiel:
    • Ein besonderer Ort darf nicht verändert werden.
    • Oder ein besonderes Gebäude darf nicht abgerissen werden.
Das bedeutet:
Der Ort oder das Gebäude ist denkmal-geschützt.
Darauf achtet das Denkmal-Schutz-Amt.

Zuletzt aktualisiert: 02. Juli 2019, 11:07 Uhr