fahrlässige Tötung

Das bedeutet:
Ein Mensch passt nicht genug auf.
Deshalb stirbt ein anderer Mensch.

Verkehr-Gefahr
Bildrechte: Reinhild Kassing

Zum Beispiel:
Ein Mensch fährt mit dem Auto.
Er passt nicht genug auf.
Deshalb hat der Mensch einen Auto-Unfall.
Bei dem Auto-Unfall stirbt ein anderer Mensch.
Das ist dann fahrlässige Tötung.