Impf-Stoff zulassen

Ein Impf-Stoff ist ein besonderes Medikament.
Der Impf-Stoff hilft gegen eine besonders schlimme Krankheit.

Manchmal wird ein neuer Impf-Stoff erfunden.
    • Verschiedene Forscher
    • und verschiedene Ämter
prüfen dann den neuen Impf-Stoff.
Sie prüfen zum Beispiel:
    • Ob der Impf-Stoff wirklich gegen die Krankheit hilft.
    • Und ob der Impf-Stoff gefährlich ist.

Spritze
Bildrechte: Reinhild Kassing

Erst dann dürfen Menschen den Impf-Stoff bekommen.
In schwerer Sprache heißt das:
Der Impf-Stoff ist zugelassen.