Kondome

Das ist ein Verhütungs-Mittel.
Das bedeutet: Das Kondom schützt beim Sex.
Das Kondom zieht sich der Mann über seinen Penis.
Wenn er Sex machen will.
Es schützt dann davor:
Dass die Frau ein Baby bekommt.
Wenn sie Sex mit einem Mann hat.

Kondom
Bildrechte: Reinhild Kassing

Und Kondome schützen vor manchen Krankheiten.
Zum Beispiel: Vor Geschlechts-Krankheiten.
Das sind zum Beispiel Krankheiten:
In der Scheide von der Frau
oder am Penis vom Mann.