Mein-Eid

Bei einem Gericht muss ein Mensch die Wahrheit sagen.
Wenn er nicht die Wahrheit sagt:
Dann hat er einen Meineid gemacht.
Dafür kann er ins Gefängnis kommen.

Zuletzt aktualisiert: 28. Mai 2019, 14:17 Uhr